Schule am Bauernhof

Seit 2009 besuchten uns am Hof 300 Gruppen mit 5000 Kinder. Für viele Pädagoginnen und Pädagogen gehört der Besuch am Hof zur liebgewordenen Tradition. Wir wollen den Kindern ein positives und reales Bild der Landwirtschaft vermitteln. Sie bekommen tiefe Einblicke in die Haltung von Tieren, in die Erzeugung von Lebensmittel und können sich aktiv am Leben am Bauernhof beteiligen. Es ist schön, die interessierten Kinder gemeinsam arbeiten und lachen zu sehen. Oft verlassen die Kinder unsern Hof mit der Bemerkung „Wenn ich groß bin, werde ich auch Bauer oder Bäuerin.“

Unsere „Schule am Bauernhof“- Angebote

Erlebnistag

Gemeinsam besuchen und füttern wir die Tiere, schauen welche Maschinen am Hof zum Einsatz kommen und was alles auf unseren Feldern wächst. Im Naschgarten pflücken und naschen wir reife Beeren. Eine Obstjause und hausgemachter Apfelsaft stärken uns in der Pause. Zum Abschluss gehen wir am Barfußweg und schauen was auf unserem Erlebnisspielplatz sonst noch zu erleben ist.

Erlebnisabend mit Lagerfeuer

Gemeinsam füttern wir die Tiere am Abend und schauen, was sonst noch so los ist am Bauernhof. Dann machen ein Lagerfeuer zum Steckerlbrot grillen. Zum Trinken gibt es hausgemachten Apfelsaft und für die Großen einen Most. Gerne könnt ihr euch Würstel zum Grillen mitnehmen.

Vom Obst zum Saft

Schnapp dir einen Kübel und ab in den Obstgarten zum Obst klauben. Dann waschen und pressen wir das Obst und kosten die ersten Tropfen Saft, direkt aus der Presse! Bitte leere Flaschen mitnehmen, damit ihr euch euren selbstgepressten Saft mit nach Hause nehmen könnt! (Findet nur im Herbst statt!)

Technik am Bauernhof

Wir schauen uns die Maschine am Hof genau an und erfahren was damit gemacht wird. Besuchen unsere Felder und lernen die Ackerfrüchte kennen. Das Highlight ist eine Fahrt mit dem Traktor! (Geeignet ab 8 Jahren).

Obst und Gemüse mit allen Sinnen erleben

Wir lernen Obst und Gemüse mit allen Sinnen kennen. Je nach Jahreszeit ernten wir es im Garten und machen aus dem Obst einen leckeren Obstsalat und aus dem Gemüse kochen wir eine Gemüsesuppe. Gemeinsam verspeisen wir unsere selbstgemachten Köstlichkeiten.

Wissenswertes

Saison: Frühling, Sommer, Herbst

Zielgruppe(n): Kindergarten, Volksschule, Hauptschule, Neue Mittelschule, AHS, Sonderschule

Besonderheiten: Kinderspielplatz, Erlebnisgarten mit Barfußweg und Insektenhotel, Naschgarten, Kräuterschnecke, barrierefrei und daher rollstuhl-geeignet

Tiere am Hof: Schweine, Weidegänse, Hühner, Enten, Gänse, Tauben, Hasen

Gruppengröße: 15 bis maximal 50 Kinder

Dauer: 3 Stunden

Wegbeschreibung:
Öffentliche Verkehrsmittel – Linz Linie Nr. 17 bis Hitzing oder mit der LILO bis Dörnbach/Hitzing dann Fußmarsch oder WILIA Donaulände Roter Krebs bis Reith Wagnerwinkel, über Feldweg weiter.
Auto/Bus – von Leonding und Pasching kommend beim Kreisverkehr in Hitzing Richtung Eferding ausfahren, weiter auf der Ochsenstraße, am Berg Wegweiser Appersberg 1 km rechts ab-biegen, durch den Ort Appersberg durch fahren und am Ortsende links abbiegen (Beschilderung).

Terminvereinbarung:  unter 0650/8901866 oder per E-Mail info@spiesmayr.at